Corona-Virus

Mitteilung an die Bevölkerung

Quelle: Bundesgesundheitsministerium

Liebe Bürgerinnen,
Liebe Bürger,

aufgrund der sich ausweitenden Verbreitung des Corona-Virus in Deutschland haben die Bundes- und die Landesregierung aktuell einschränkende Maßnahmen festgelegt, um den Schutz der Schutzbedürftigen in unserem Land zu gewährleisten und dabei auf das Erfordernis der Mitwirkung eines jeden Einzelnen hingewiesen.

Die Samtgemeindeverwaltung ist bestrebt, allen Bürgerinnen und Bürgern in ihren Anliegen weiterhin umfassend und dauerhaft zur Verfügung zu stehen.

Aus diesem Grund wird die Verwaltung der Samtgemeinde Eilsen zunächst bis zum 17.04.2020 (Verlängert ab dem 31.03.2020) den Publikumsverkehr einschränken und das Rathaus schließen.

Wenn Sie in der nächsten Zeit ein Verwaltungsanliegen haben, prüfen Sie bitte, ob Sie dieses auch digital, per Telefon oder postalisch regeln können. Alle Mitarbeiter/-innen geben Ihnen gerne telefonisch Auskunft. So können Sie sich und andere schützen!

Nicht zu verschiebende Termine sind im Rathaus nach telefonischer Absprache selbstverständlich möglich. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an die Mitarbeiter/-innen bzw. an die Telefonzentrale des Rathauses unter der Rufnummer 05722 886 0.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis

Bernd Schönemann
Samtgemeindebürgermeister

Bleiben Sie gesund!
Bad Eilsen, den 16.03.2020


Hilfreiche Links

website security